BORNA und KOHRENER LAND - ein interessantes Reiseziel im Freistaat Sachsen

Unter diesem Motto wirbt der Tourismusverein "Borna und Kohrener Land" e. V. seit 1991 für Gäste aus Nah und Fern, Jung und Alt, Tagesausflügler und Kurzurlauber. Mit unserem Internetauftritt laden wir Sie ein, das Vereinsgebiet zu erkunden und wollen Sie neugierig machen auf eine traditionelle Ausflugsregion des Bornaer und Kohrener Landes.
Der Verein trägt im Namen „Kohrener Land“ – eine Ausflugsregion seit über 100 Jahren. Bereits Anfang des 20. Jahrhunderts pilgerten Leipziger und Chemnitzer zur Sommerfrische in das Kohrener Land. Anknüpfend an diese Tradition sind viele erlebnisreiche Angebote entstanden, die nicht nur für Tagesgäste interessant sind. 1000 Gästebetten in Hotels, Gasthöfen, Gaststätten mit Übernachtung, Pensionen, Reiterhöfen und Privatquartieren laden zum länger Verweilen ein. Ein Blick in unsere Angebote und in den Veranstaltungskalender wird Sie überzeugen. Viele Freizeitangebote für Familien sind Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen Aufenthalt.

Sie sollten einfach die Region Borna, Kohrener Land und seine Nachbarschaft mit all den liebenswerten und gastfreundlichen Menschen selbst entdecken, auf Spurensuche gehen und fündig werden.


Herzliche Einladung zur Mitgliederversammlung

Hiermit laden wir alle Mitglieder zur ordentlichen Mitgliederversammlung am Monatag, den 8. April 2019 um 16:30 Uhr in den Versammlungsraum des Bürgerzentrums in Froburg ein. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Im Anschluss an die Versammlung werden die Sieger im "Ideenwettbewerb im Land des Roten Porphyr" ausgezeichnet.


Veranstaltungen im Lindenvorwerk im Kohrener Land

Die beliebte Ausflugsgaststätte "Lindenvorwerk" im Herzen des Kohrener Landes lädt zu regelmäßig stattfindenden Tanzveranstaltungen ein. Weiterhin sind Sie zu weiteren Highlights im März und April 2019 herzlich  willkommen.

30.03.2019  Schlachtfest mit der Kapelle DOUBRAVANKA ab 11:00 Uhr können Sie böhmische Spezialitäten genießen und anschließend ein Tänzchen wagen.

09.04.2019  15:00 Uhr Frühlingskonzert mit Willy Lempfreche

Weitere Informationen können Sie dem Veranstaltungskalender entnehmen.
www.lindenvorwerk.de/veranstaltungen.html


Veranstaltungen der Stadt Frohburg im März 2019

  • 23.03.2019 09.00 Uhr Down-Syndrom-Tag; Aktionstag für Menschen mit und ohne Down-Syndrom (Erw. 10,00 EUR/Ki. 6,00 EUR, inkl. Mittagessen, Kaffee, Kuchen) - Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis;
  • 27.03.2019 10.00 Uhr BFD - Lebensräume gestalten, Voranmeldung: bfd-rst-ost@nabu.de - Teichhaus Eschefeld
  • 28.03.2019 14:00 Uhr Gedächtnistraining mit gemütlichen KaffeetrinkenVolkssolidarität OG Frohburg - Bürgerzentrum Frohburg
  • 29.03.2019 19:00 Uhr Skaten für Vereinsmitglieder und Skatfreunde - Vereinshaus Terpitz
  • 30.03.2019 09:30 Uhr Fachtag für Ortschronisten und Heimatforscher (Kosten 25,00 EUR inkl. Mittagessen und Kaffee) - Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis;
  • 30.03.2019 09:00 Uhr Exkursion zu den Wasseramseln mit St. Wolf NABU Sachsen; Treffpunkt: Bahnhof Amerika (Penig)
  • 30.03.2019 11:00 Uhr Family Adventure Land: Hüpf-, Rutsch-, Spiel- und Showvergnügen für die ganze Familie - Sporthalle Frohburg
  • 30.03.2019 Öffnung der Burg Gnandstein 2019 (außer montags) - Burg Gnandstein
  • 30.03.2019 10:00 Uhr Technikausstellung Oldtimer- und Technikverein Fockendorf ehem. Papierfabrik, Fabrikstraße 10, Fockendorf

Neue Radkarten

Zusammen mit der Stadt Borna haben wir zwei neue Radkarten herausgegeben, die kostenlos in der Touristinfo und im Erhohlungspark Pahna ausliegen. Die eine Karte unter den Titel  „Kulturlandschaft entdecken“ beschreibt eine Radtour von Borna über Wyhra, Pahne zurück nach Borna. Die zweite unter dem Titel „Neue Seenlandschaft entdecken, zeigt eine Rundweg von Borna über Haubitz und Kahnsdorf zurück nach Borna.


4. bis 6. Oktober 2019 - 22. Sächsisches Landeserntedankfest in Borna

Der Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft Thomas Schmidt, überbrachte den Bescheid das die Große Kreisstadt Borna im Oktober 2019 Ausrichter des traditionellen Sächsischen Landeserntedankfestes ist.


Tafelei auf Burg Gnandstein

Tafelei für Jedermann-inklusive Turnier mit Armbrustschießen:
am 06.04. 2019, Beginn um 18.00 Uhr, Preis: 39,50 € / pro Person
buchbar ab 1 Person
- auch als Geschenkgutschein möglich -

www.gnandstein.de

 

Frühlingsbrunch

Burg Gnandstein Gastronomie lädt ein zum Frühlingsbrunch am 24.03.2019 von10.00-14.00 Uhr.Lassen Sie sich mit gutem Essen aus der Burgküche verwöhnen, mit großer Frühstücks-und Mittagsauswahl+Kaffee,Tee und Saft und genießen Sie danach einen schönen Spaziergang um die Burg. Preis pro Erwachsener 18,50€ Kinder bis 4Jahre kostenfrei–Kinder von 5 bis 12 Jahre 12,50€ Um Reservierung wird gebeten.
Telefon: 03434461220

www.gnandstein.de


Erlebnisangebote aus der Region

>>

Vortrag zum Rittergut Sahlis

Wie sieht die Zukunft des Rittergutes Sahlis aus? Dieser Frage widmet sich einen Themenabend an der Heimvolkshochule Kohren-Sahlis. Georg Ludwig von Breitenbuch erläutert die Geschichte des einstigen Gutes. Anschließend kommen die vom neuem Eigentümer des Rittergutes beauftragten Planer zu Wort und stellen ihre Idden vor. Der Abend findet am 22.03.2019 um 19:00 Uhr statt.


Veranstaltungen im Freizeitbad Riff in Bad Lausick

Weltwassertag! Technikführung 14 Uhr- Treff im Riff- Foyer am 22.03.2019 um 14:00 Uhr.

 


Konzert

Am 23.03.2019 erklingt um 17:00 Uhr in der Stadtkirche St. Marien in Borna Musik von J.S. Bach. Es musizieren gemeinsam Frank Liebscher am Saxophon und Jens Staude an der Orgel. Eintrittskarten sind zu 10:00 € an der Abendkasse erhältlich. 


Vortrag

Die Stadtbibliothek Geithain lädt am 26.03.2019 um 19:00 Uhr zu einem Reisevortrag mit Michi Münzberger - Balkan, 11 Länder in 9 Tagen ein.


Förderung unseres Innenmarketings

Gefördert werden verschiedene Broschüren, Faltblätter und weitere Werbemittel sowie diverse Ausstattungsobjekte für die neue Geschäftsstelle.
Der Tourismusverein „Borna und Kohrener Land“ e. V. wurde am 14. Juni 1991 gegründet, um mit gebündelten Kräften aller Akteure touristische Erfolge in der Region zu erzielen.
Seine Geschäftsstelle in der „Alten Wache“ neben dem Rathaus in Borna, ist nicht nur Ansprechpartner für mehr als 100 Mitglieder, sondern in erster Linie auch für Touristen und Einheimische, die Fragen rund um die touristischen Angebote im Vereinsgebiet. Auch nach 27 Jahren gewachsenem Tourismus in der Region gilt es weiterhin, diesen Wirtschaftsfaktor noch stärker in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken.
Dabei sind dem Verein nicht nur die großen „Leuchttürme“ wie die Burgen und Schlösser, die natürlich am meisten für Interesse an der Region sorgen, wichtig, sondern auch die vielen kleineren Anlaufpunkte und Angebote, die den Charme der ganzen Region ausmachen.
Um unter der Bevölkerung das Bewusstsein für die Region zu stärken und gleichzeitig den Sektor der Naherholung weiter zu stärken, sollen – zum Teil in Kooperation mit dem Heimat- und Verkehrsverein „Rochlitzer Muldental“ e.V. - verschiedene Broschüren und Werbemittel erstellt werden. Weiterhin sind zur Verbesserung des Innenmarketings diverse Ausstattungsobjekte für die neue Geschäftsstelle der Tourist-Information geplant.
Dazu gehören: Broschur Gästeführer/Gastgeberverzeichnis, Broschur Regionale Köstlichkeiten, Broschur Rad- und Wanderwege im Land des Roten Porphyr, hochwertige Fotos, Ausstattung der Tourist-Information, Maßnahmen zur Qualitätssteigerung, Papiertragetaschen sowie Regen-Ponchos, Notizblöcke und Traubenzucker. Vorhabensbeginn ist im Oktober 2018.
 

Tourismusverein
"Borna und Kohrener Land" e. V
.

Markt 2 | 04552 Borna

Fon: 034 33 / 87 31 95
Fax: 034 33 / 87 31 99

Internet:
www.tourismusverein-borna-kohrenerland.de
www.tourismus-bk.de
E-Mail:
info@tourismusverein-borna-kohrenerland.de
info(at)tourismus-bk.de

Öffnungszeiten:
Montag | Dienstag | Donnerstag:
9.00 - 13.00 Uhr sowie 13.30 - 17.00 Uhr
Mittwoch | Freitag: 9.00 - 13.00 Uhr
sowie nach Terminvereinbarung


Offizieller Saisonbeginn und Eröffnung der neuen Sonderausstellung „Zauberhafte Burgen und Schlösser"

 

Samstag, 30.03. | ab 10:00 Uhr

Am Samstag, den 30.03. öffnen auf der Burg Gnandstein wieder die Tore für den individuellen Besucherverkehr. Ab dann können die Besucher wieder täglich (außer montags) die Räumlichkeiten besichtigen. Neben den musealen Dauerausstellungen gibt es eine neue Sonderausstellung zu besichtigen. Die Sonderausstellung „Zauberhafte Burgen und Schlösser in Sachsen“ zeigt Malereien und Grafiken von Andreas Kunath. Der aus Pöhla bei Schwarzenberg stammende Maler, Grafiker und Illustrator Andreas Kunath hat sich dem Thema auf künstlerische Art angenommen. Nun präsentiert er in einer Ausstellung auf Burg Gnandstein Acrylmalereien, Sepia- und Tuschezeichnungen sowie Holzschnitte und Mischtechniken, die rund ein Dutzend bekannte sächsische Burgen und Schlösser abbilden. 

www.burg-museum-gnandstein.de/de/startseite/


Info aus der LEADER-Region „Land des Roten Porphyr“

Die Leaderentwicklungsstrategie wird im Herbst 2018 fortgeschrieben. Dazu ist Ihre Mitwirkung erforderlich. Es wird eine Regionalkonferenz der Mitglieder des Vereins „Borna und Kohrener Land“ e.V. und des Heimatvereins Rochlitzer Muldental e.V. geben. Dort werden die Handlungsfelder bis zum Jahr 2020 abgesprochen werden. Eine Einladung erfolgt rechtzeitig.

Förderung eines Vorhabens nach der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft zur Umsetzung von LEADER-Entwicklunsstrategien.