Kontakt:

Förderverein Rittergut Benndorf e. V.

Telefon: 034348 / 5167
E-Mail:

 

Das zweigeschossige Torhaus Benndorf (der Torbogen) ist ein im 18. Jahrhundert im typischen Barockstil erbaut worden. Das Torhaus bildete jahrhundertelang die Verbindung zwischen
Rittergut und Dorf und trennte zugleich ab 1856 die eigenständigen Rechtsbezirke „Rittergut Benndorf" und „Dorfgemeinde Benndorf". Bis zur Auflösung der FFW war hier im Torhaus das ortseigene Feuerwehrfahrzeug abgestellt und die Ausrüstung der Kameraden untergebracht. Im Jahr 2012 wechselte das Gebäude aus kommunalen in privaten Besitz.

Wissenswertes zum Rittergut Benndorf, zum zerstörten Schloss, zum Schlosspark und zu früheren Rittergutsbesitzern (z. B. Friedrich Carl von Pöllnitz - der „Ehebrecher von Delitzsch"
und zu Kurt von Einsiedel – der „Schwarze") erhalten Sie bei einer Führung durch das Rittergut Benndorf. Diese sind nach Voranmeldung möglich.