Kontakt über Töpfermuseum:
Telefon: 03 43 44 / 615 47
E-Mail:
Web: www.frohburg.de

Öffnungszeiten:
Mai - Oktober
Di, Sa, So: 13.00 - 17.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Eintritt:
Erwachsene:     2,00 €
Ermäßigt:     1,00 €    
(ermäßigt: Kinder ab 6, Azubis, Studenten, Schwerbeschädigte, Behinderte)

Das Museum ist eine von drei musealen Einrichtungen in Kohren-Sahlis. Nutzen Sie die
3-Museen-Kombikarte:

Erwachsene:     3,50 €
Ermäßigt:      2,50 €

Führungen:
Gruppen ab 6 Personen: 1,00 € pro Person
Gruppen 1-5 Personen:  insgesamt 6,00 € pro Gruppe

Besichtigung außerhalb der Öffnungszeiten:
10,00 € pro Gruppe zuzügl. Eintritt

Das Museum befindet sich in einem alten Bürgerhaus am Kohrener Markt. Es geht auf die Sammlung von Rudolf Hofmann und seiner Frau, der Handweberin Ursula zurück. Beide waren sehr heimatverbunden und sammelten, auch gegen den Zeitgeist, alles, was ihnen erhaltenswert erschien. So entstand eine bemerkenswerte Sammlung mit starkem Bezug zu Kohren-Sahlis und dem Kohrener Land u.a. mit Bauernmöbeln, Zinn, Spielzeug, altkohrener Keramik, Textilien, Fotos, Webstuhl u.v.m. Besonders bemerkenswert ist ein original erhaltener Salzschank.

Unter dem Titel „Aus Rudl’s Schubladen…“ finden jährlich wechselnde Kabinett-Ausstellungen statt. In Zusammenarbeit mit dem Kohrener Geschichtsverein e.V. finden Vorträge zu verschiedenen Themen statt. Im kleinen Rahmen (bis 10 Pers.) kann ganzjährig im Museum geheiratet werden. Anmeldungen nimmt das Standesamt Frohburg entgegen (Tel.: 034348-80519 oder 80569)